OPEX Manager/OPEX Koordinator

OPEX Manager:in Ausbildung

OPEX Manager:in | OPEX Koordinator:in | Ausbildung

Werden Sie zum Motor der kontinuierlichen Verbesserung: OPEX Manager:in | OPEX Koordinator:in | Ausbildung

In der heutigen dynamischen Welt reicht es nicht mehr aus, nur die internen Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Das Unternehmen braucht einen Experten, der das Geschäftsmodell und den Wertstrom unternehmensübergreifend versteht und daraufhin verschiedene Projekte und Initiativen im Unternehmen initiiert und koordiniert. Als OPEX Manager oder Koordinator sind Sie die Schlüsselfigur in der Transformation Ihres Unternehmens zur Operational Excellence.

Dieses Training versetzt Sie in die Lage, nicht nur Verbesserungsprozesse zu koordinieren und zu steuern, sondern auch aktiv eine Kultur der ständigen Verbesserung in der Organisation und an der Organisation zu fördern. Sie werden zum Business-Partner des Managements und zum Koordinator der Wertschöpfung.

Was erwartet Sie in diesem Seminar?

Sie werden vielfältige Methodenkenntnisse in den Bereichen Lean Management, (agiles) Prozessmanagement, strategische Steuerung, etc. erwerben und lernen, wie Sie diese effektiv einsetzen, um die Wertschöpfung Ihres Unternehmens zu maximieren. Durch praxisnahe Workshops und Fallbeispiele werden Sie befähigt, das Gelernte unmittelbar in Ihrem beruflichen Alltag umzusetzen und somit direkt zur Steigerung der Produktivität, Effektivität und Effizienz beizutragen.

Unser Versprechen: Praxisnahe Anwendung und unmittelbare Umsetzung

Dieses Seminar bietet Ihnen nicht nur eine fundierte Einführung in die wichtigsten Verbesserungsinstrumente, sondern ermöglicht Ihnen auch, durch die Erarbeitung einer individuellen OPEX-Roadmap, Ihre neu erworbenen Fähigkeiten strategisch und zielgerichtet im Unternehmen zu
integrieren. Die systematische Auseinandersetzung mit Potentialen, Zielen und Herausforderungen in Ihrem Unternehmenskontext wird durch unsere Experten angeleitet und unterstützt.

Ihr Nutzen: Eine nachhaltige Veränderungskraft werden

Absolvieren Sie dieses Seminar und werden Sie zur treibenden Kraft hinter der Operational Excellence in Ihrem Unternehmen. Sie werden nicht nur in der Lage sein, Prozesse zu optimieren und die Organisation agil zu gestalten, sondern auch Ihre Teams inspirieren und motivieren, gemeinsam an der Verwirklichung der Unternehmensziele zu arbeiten. Darunter auch:

  • Einführung und Verbesserung der OPEX – Operational Excellence im Unternehmen
  • Systematische Auseinandersetzung mit Potentialen, Zielen und auftretenden Hindernissen
  • Optimierung von Personaleinsatz bei OPEX Projekten
  • Strukturierte Einbindung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern
  • Steigerung der Effektivität und der Produktivität

Melden Sie sich noch heute an und starten Sie den Weg zur Spitze der Operational Excellence!

Seminarinhalte / Struktur OPEX Manager Training

Was ist Operational Excellence?

  • Historie OPEX und OPEX heute
  • Das OPEX Framework
  • KVP vs. Transformation der Organisation
  • Nutzen von OPEX – Warum sollten wir OPEX anstreben?
  • Einführung ins Qualitätsmanagement: Relevante Kapitel der ISO 9001:2015

Wertstrom, Prozesse, Lieferkette: Wie hängen sie zusammen?

  • Einblick ins Prozessmanagement
    • Die Rolle des OPEX Managers in Abstimmung zum Prozessmanager
    • Strategisches Prozessmanagement
    • Operatives Prozessmanagement
    • Die Verbindung von operativem und strategischem Prozessmanagement
    • Die Definition von Prozessen
    • Abbildung des gesamten Managementmodells auf Prozesse
    • Grundsätze zur Bildung von Prozessen
      • Kundenzentrierung
      • Der richtige Zuschnitt der Prozesse
    • Prozesse messen mit Prozesskennzahlen
    • Optimierung von Prozessen
  • Grundlagen des Projektmanagements
    • Wie entstehen Projekte?
    • Strategisches Projektmanagement / Projektportfoliomanagement
    • Operatives Projektmanagement
      • Projektziele erreichen
      • Projekte aktiv und strukturiert steuern
      • Agilisierung im Projektmanagement: Iterativ-inkrementelles Arbeiten, z.B. mit Scrum

Risikomanagement und Resilienz

  • Abgrenzung Effizienz und Effektivität
  • Die neue Bedeutung des Risikomanagements
  • Die Bedeutung von Resilienz im OPEX

Lean Management

  • Lean Management Historie
  • Lean Management Prinzipien
  • House of Lean / Werkzeuge und Methoden des Lean Managements
  • Verschwendungsarten / Reduzierung von Verschwendung
  • Implementierung des Lean Managements
    • Die 5S-Methode: Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz
    • Die Wertstromanalyse
      • Wertstrom-Mapping
      • Wertstrom-Optimierung
      • Wertstrom-Design
    • KVP-Methoden und Werkzeuge
      • Kaizen
      • PDCA
      • Relentless Improvement
      • FMEA
    • Problemlösungsmethoden

Rollenbeschreibung im gelebten OPEX Prozess

  • Aufgabenschwerpunkt des OPEX Manager | OPEX Koordinator
  • Kompetenzprofil / Stellenbeschreibung des OPEX Manager | OPEX Koordinator
  • Aufgabenbeschreibung des OPEX Manager | OPEX Koordinator
  • Der OPEX-Raum
    • Gemba
    • Obeya
    • Visuelles Management
      • Process Mining
      • Kanban
      • Shopfloor Management (SQCDP, …)

Priorisierung von Aufgaben

  • Der OPEX Manager als Coach und Führungskraft
  • Change Management
  • Die richtige Organisation für OPEX
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf den OPEX-Bereich
  • Strategische Ziele und Ausrichtung des Unternehmens
    • Strategische Potenziale finden
    • Geschäftsziele in OPEX-Ziele umwandeln
    • Hoshin Kanri
    • Objectives and Key Results (OKR)

Handlungsfelder des OPEX-Managers

  • Auswahl der geeigneten Methoden und Werkzeuge bzw. Konzepte und Bausteine durch den OPEX Manager
  • OPEX Koordinator für eine ständige Prozessverbesserung
    • Methoden und Werkzeuge
    • Konzepte und Bausteine
    • OPEX Roadmap für effektive Zielerreichung
  • Gestalten eines unternehmensspezifischen OPEX-Konzepts
  • Einführung von OPEX im Unternehmen
  • Barrieren / Probleme / Chancen im Unternehmen
    • Ableitung von Maßnahmen für bessere OPEX Aktivitäten

Anhand eines durchgängigen Fallbeispiels bzw. wesentlich auch anhand Ihres eigenen Unternehmens werden planmäßig 21 Übungsaufgaben in Gruppen- und Einzelarbeit durchgeführt und besprochen.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, Mitarbeiter aus der Prozessoptimierung, dem Lean Management, Qualitätsverantwortliche, KVP Verantwortliche, Studenten sowie interessierte Personen.

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele anhand von realen OPEX Projekten
  • Vertiefendes Wissen durch zahlreiche Literaturzugaben
  • Die Trainings finden in einer angenehmen Trainingsatmosphäre statt
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in digitaler Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form als Download
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & OPEX Workshops
  • Businessverpflegung inkl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Getränken während der Veranstaltung

Dauer

5 Tage Präsenzveranstaltung

  • 1. Tag: 09:00-17:00 Uhr
  • 2. Tag: 08:00-17:00 Uhr
  • 3. Tag: 08:00-17:00 Uhr
  • 4. Tag: 08:00-17:00 Uhr
  • 5. Tag: 08:00-13:00 Uhr

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

€ 3.250,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung, Termine